© Elisa Unger

Veronika Platz

Veronika Platz verhandelt in ihren Arbeiten mit dem gebauten Raum und dem Dazwischen, seinen Veränderungen und AkteurInnen. Mit sich ergänzenden und in sich abgeschlossenen Arbeitsphasen versucht sie einen partizipativen Verhandlungsraum zu erschaffen. Die ortsspezifischen Gegebenheiten werden durch künstlerische Interventionen reflektiert und erforscht. Mögliche Fragen können formuliert werden und führen zu einer geeigneten, oft temporären, architektonischen Neubespielung von Räumen im urbanen wie auch ländlichen Umfeld.


* 1987 in Klagenfurt
lebt und arbeitet in Linz und Wien

CV Veronika Platz (deutsch)
CV Veronika Platz (englisch)

Ausbildung
Bsc Architektur I TU Wien
MA Raum & Design Strategien bei Ton Matton I Kunstuniversität Linz

Projekte
2018 Das Helfenberg Projekt - Leere im Ortskern, Research und Umsetzung, Ortsbezogene Kunst, Helfenberg
2017 Ein Haus am Baum , an der Schnittstelle von 1:1 Architektur und sozialer Praxis, SOS Kinderdorf, Projektentwicklung/Organisation/Umsetzung, Moosburg
2017 Wohin wenn sich die Welt verändert, die Galerie wird zum Baulabor, Projektierung und Organisation, Wels
2016/17 Dorf machen, Improvisationen zur sozialen Wiederbelebung, Publikation, Jovis Verlag, Herausgeber Ton Matton - Konzept/Redaktion, Linz
2016 Beim Erzeugen von Heimat, Masterarbeit bei Raum & Design Strategien, Linz
2015 Das Gottsbüren Projekt - Zweite Centenniale Gottsbüren und Dorflabor, Gottsbüren
2013/14 Raumschiff, Raum zur Vermittlung von zeitgenössischer Kunst und zur Förderung von interdisziplinärer Zusammenarbeit, Projektentwicklung/Ausstellungsbetreuung, Linz
2012 Get to Exchange Skopje, Bachelorarbeit Architektur , Skopje Mazedonien
2012 Schulexkursion zur Stadtwahrnehmung, Berlin, Architekturvermittlung/Workshop mit Jugendlichen, Berlin
2011 Walter, das mobile Sitzmöbel, Projekt in der Schule, Klagenfurt - Entwurf, Bauworkshop
2011 Schulexkursion zur Stadtwahrnehmung, Prag, Architekturvermittlung/Workshop mit Jugendlichen
2010 Draufschau, junge Werke außerhalb der akademischen Szene, 3Raum Anatomietheater, Wien

Ausstellungen Gruppe
2013  Rundgang im Rundgang, Akademie der bildenden Künste, Wien
2014  Was bleibt,Raumschiff, Linz
2015  Zweite Centenniale Gottsbüren, Deutschland
2016  Not Welcome, Museo Sobrado Dr. Jose Lorenco, Fortaleza/Brasilien
2016 Not Welcome, OK Offenes Kulturhaus, Linz
2017  Wohin wenn sich die Welt verändert? Die Galerie wird zum Baulabor, Ausstellung gemeinsam mit Lukas Kopf Galerie der Stadt Wels

Ausstellungen Solo
2018 Helfenberg, Leere im Ortskern, Kooperation mit afo (architekturforum oberösterreich), Helfenberg

Stipendien
2016 Reisestipendium vom Land Oberösterreich, Brasilien Exkursion
2018 Startstipendium für Kulturmanagment des Bundeskanzleramts